Superhelden gesucht

Superhelden gesucht!
zur IT-Administration & Rettung unserer Geschäftskunden (m/w/d)!

Als dampf.it GmbH sind wir seit 2003 der Überflieger in der IT-Betreuung für kleine und mittelständische Unternehmen. Außerdem sind wir die die Spezialisten für kommunale IT und helfen Stadt- und Gemeindeverwaltungen aus jeder erdenklichen Notlage.

Die Challenge:

  • Du befreist mit Deinen übermenschlichen Fähigkeiten unsere Geschäftskunden im Innen- und Außendienst aus unterschiedlichen IT-Notlagen
  • Du implementierst neue Infrastruktur- und Managed Service-Lösungen bei Kunden – eine Kleinigkeit für Dich!
  • Mit deinem Infrarotblick erkennst Du Fehler und Störungen an den IT-Systemen schon von Weitem und behebst diese selbständig
  • Die gewissenhafte Dokumentation erledigst du mit deinem fotografischen Supergedächtnis im Handumdrehen

Deine Superkräfte:

  • Durch deine übermenschliche Stärke hast du selbstverständlich eine abgeschlossene technische Ausbildung, z.B. als Fachinformatiker/in oder IT-Systemelektroniker/in – oder alles zusammen 😉
  • Durch Deinen ungestillten Tatendrang hast Du Dir umfassende Berufserfahrung in der IT-Administration und Kundebetreuung erworben – hier nimmst Du es furchtlos mit jedem Bösewicht auf!
  • In der Pflege und Weiterentwicklung von IT–Infrastrukturen hast Du wahre Heldentaten vollbracht!
  • Unverwundbarkeit, Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit, Loyalität und Belastbarkeit
  • Jeden Tag die (IT-)Welt zu retten ist für Dich Ehrensache
  • Die gängigen Microsoft Office Produkte (On Premise / Office 365) beherrschst Du im Schlaf

Dein Superhelden-Umfeld:

  • Ein dynamisches und lustiges Team unterstützt Dich bei Deinen täglichen Superheldeneinsätzen
  • Modern Workplace – arbeiten von überall auf der Welt, eben da, wo ein Superheld gerade gebraucht wird
  • Unbefristete Einstellung in Vollzeit (nach Probezeit)
  • Familiäres Betriebsklima
  • Kurze Entscheidungswege und angenehm flache Hierarchien – damit Du Dich ganz auf den Kampf gegen die IT-Bösewichte konzentrieren kannst.
  • Nachhaltiges Unternehmenswachstum in einer zukunftssicheren Branche – klar, wenn nicht in der IT, wo sonst?
  • Gute Weiterbildungsmöglichkeiten – Superhelden müssen immer am Puls der Zeit sein
  • Beginn der Tätigkeit: ab sofort möglich, die Welt wartet auf Dich!
  • #kumo = Kuchenmontag
  • kostenlose Getränke (Kaffee, Wasser, Tee), damit Du gestärkt, gesund und fit bist.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung per E-Mail.

Dein
Thorsten Dampf

Bewerbungsprozess

Ein paar Informationen zu unserem Bewerbungsprozess.

Lassen Sie uns Ihre Bewerbung bitte per E-Mail zukommen. Nutzen Sie dazu bitte ausschließlich die Adresse bewerbung@dampf.it.

Dabei achten Sie bitte darauf, dass Sie uns möglichst Ihre gesamte Bewerbung in einer PDF-Datei, die unter 500 KB groß ist, zukommen lassen. Neben einem Motivationsschreiben, Ihrem Lebenslauf und Ihrem Lichtbild, freuen wir uns ebenfalls über eine Projektübersicht mit angewendeten Technologien, Ihrem frühestem Einstiegstermin sowie Ihrer Gehaltsvorstellung.

Sie erhalten daraufhin von uns eine Eingangsbestätigung. Sollten Sie diese Eingangsbestätigung nicht innerhalb von einer Woche erhalten, so halten Sie den Eingang Ihrer Bewerbung bei uns nochmals nach. Durch ein erhöhtes Aufkommen an Spam-Mails kann es leider vorkommen, dass uns nicht jede E-Mail erreicht.

Wenn uns Ihre Bewerbung zusagen sollte, laden wir Sie zu einem Vorstellungsgespräch ein, bei dem wir Ihre Persönlichkeit, Ihren Charakter und selbstredend auch Ihre technischen Kompetenzen kennenlernen möchten. Sollten Sie als Kandidat nicht in Frage kommen, so erhalten Sie von uns eine schriftliche Absage.

Für das Vorstellungsgespräch sollten Sie sich mindestens 1 Stunde Zeit einplanen. Ein paar Tipps, wenn Sie zum Vorstellungsgespräch eingeladen werden:

  • Seien Sie pünktlich
  • bleiben Sie authentisch und
  • haben Sie Ihre persönlichen und beruflichen Ziele stets vor Augen

Datenschutzhinweis: Ihre E-Mail an die vorstehende E-Mail-Adresse speichern und verarbeiten wir zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Bewerbungsunterlagen werden im Falle einer Absageentscheidung sechs Monate nach deren Bekanntgabe an den Bewerber automatisch gelöscht, es sei denn, es steht einer Löschung ein sonstiges berechtigtes Interesse entgegen. Ausschließlich für die vorstehende E-Mail-Adresse können die gesetzlichen Vorgaben für Bewerbermails eingehalten werden.