Junior-Administrator im User HelpDesk / IT-Support (m/w/d)

Sie haben Spaß daran, komplexe IT-Probleme zu lösen und mit Menschen zusammenzuarbeiten? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Als dampf.it sind wir seit 2003 kompetenter Ansprechpartner für die IT-Betreuung für kleine und mittelständische Unternehmen in Ulrichstein und Umgebung (Hessen). Zudem sind wir spezialisiert auf IT-Betreuung in Stadt- und Gemeindeverwaltungen seit 2009. Durch deutschlandweite Netzwerke und Kooperationen (wie der iTeam und der ITleague) sind wir stets auf dem aktuellen Stand und permanent geschult um den Bedürfnissen und Ansprüchen unserer Kunden gerecht zu werden.

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören:

  • Qualifizierung von Aufgaben, die über Telefon, Mail oder Ticketsystem eingehen.
  • Erstellung von aussagekräftigen Tickets sowie ggf. Eskalation, um eine zügige und effiziente Bearbeitung eingehender Support-Anfragen zu gewährleisten.
  • Verantwortung des 1st-Level Support. Lösung kurzfristiger Hard- und Softwareprobleme per Remote, E-Mail oder telefonisch. Übernahme von Installationen und Konfigurationen, um den 2nd Level Support zu entlasten.
  • Überwachung der Bearbeitung von Tickets sowie die fristgerechte Erledigung aller Support-Anfragen.
  • Dokumentation und Tagging auftretender Probleme und ihrer Lösungen, um die Wissensdatenbank weiter auszubauen und eine transparente Abrechnung zum Kunden zu ermöglichen.

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene technische Ausbildung
  • Erste Berufserfahrung im IT-Support und/oder der IT-Administration
  • Praktische Erfahrungen mit Wartung und Betrieb von IT–Infrastrukturen.
  • Freude am Umgang mit Kunden und Mitarbeitern verschiedenster Hierarchieebenen.
  • Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit, Loyalität und Belastbarkeit
  • Bereitschaft jeden Tag etwas Neues hinzuzulernen.
  • Routinierte Arbeitsweise mit den gängigen Microsoft Office Produkten

Unser Versprechen an Sie:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit innerhalb eines dynamischen Teams
  • Modern ausgestattetes Arbeitsumfeld
  • Unbefristete Einstellung in Vollzeit (nach Probezeit)
  • Familiäres Betriebsklima
  • Kurze Entscheidungswege und angenehm flache Hierarchien
  • Nachhaltiges Unternehmenswachstum in einer zukunftssicheren Branche
  • Gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Beginn der Tätigkeit: ab sofort möglich

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail.

Ihr
Thorsten Dampf

Bewerbungsprozess

Ein paar Informationen zu unserem Bewerbungsprozess.

Lassen Sie uns Ihre Bewerbung bitte per E-Mail zukommen. Nutzen Sie dazu bitte ausschließlich die Adresse bewerbung@dampf.it.

Dabei achten Sie bitte darauf, dass Sie uns möglichst Ihre gesamte Bewerbung in einer PDF-Datei, die unter 500 KB groß ist, zukommen lassen. Neben einem Motivationsschreiben, Ihrem Lebenslauf und Ihrem Lichtbild, freuen wir uns ebenfalls über eine Projektübersicht mit angewendeten Technologien, Ihrem frühestem Einstiegstermin sowie Ihrer Gehaltsvorstellung.

Sie erhalten daraufhin von uns eine Eingangsbestätigung. Sollten Sie diese Eingangsbestätigung nicht innerhalb von einer Woche erhalten, so halten Sie den Eingang Ihrer Bewerbung bei uns nochmals nach. Durch ein erhöhtes Aufkommen an Spam-Mails kann es leider vorkommen, dass uns nicht jede E-Mail erreicht.

Wenn uns Ihre Bewerbung zusagen sollte, laden wir Sie zu einem Vorstellungsgespräch ein, bei dem wir Ihre Persönlichkeit, Ihren Charakter und selbstredend auch Ihre technischen Kompetenzen kennenlernen möchten. Sollten Sie als Kandidat nicht in Frage kommen, so erhalten Sie von uns eine schriftliche Absage.

Für das Vorstellungsgespräch sollten Sie sich mindestens 1 Stunde Zeit einplanen. Ein paar Tipps, wenn Sie zum Vorstellungsgespräch eingeladen werden:

  • Seien Sie pünktlich
  • bleiben Sie authentisch und
  • haben Sie Ihre persönlichen und beruflichen Ziele stets vor Augen

Datenschutzhinweis: Ihre E-Mail an die vorstehende E-Mail-Adresse speichern und verarbeiten wir zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Bewerbungsunterlagen werden im Falle einer Absageentscheidung sechs Monate nach deren Bekanntgabe an den Bewerber automatisch gelöscht, es sei denn, es steht einer Löschung ein sonstiges berechtigtes Interesse entgegen. Ausschließlich für die vorstehende E-Mail-Adresse können die gesetzlichen Vorgaben für Bewerbermails eingehalten werden.